loading spinner

Pflegehinweise Unikat Holzurnen – holzurne.at

Grundsätzlich ist zu unterscheiden, ob die ausgewählte Urne in Ihrer Oberfläche geölt oder roh/unbehandelt gelassen wurde.

Oberfläche roh:

Hierbei wurde kein Oberflächenschutz aufgetragen. Gründe hierfür sind, dass zb: Zirbenholz - Ätherische/wohlduftende Holz eigene Öle ansonsten verschlossen würden und der wohlriechende Duft nicht mehr in seiner wahren und reinen Form wahrgenommen werden kann.

Hierbei ist die Oberfläche vor Verschmutzungen zu bewahren. Sie können jedoch allfällige Verunreinigungen mit geringem Aufwand entfernen. Hierfür benötigen Sie ein Schleifpapier für Holz und mit ein paar händisch geführten Schleifbewegungen ist die Verschmutzung meist verschwunden. (siehe Foto)


Oberfläche geölt:

Hierbei wurde das Holz mit einem Holzöl benetzt und ist somit mit einem zusätzlichen Oberflächenschutz versehen. Die Oberfläche ist dadurch unempfindlicher gegenüber Verunreinigungen. Ein weiterer Vorteil von meinem gewählten Holzöl ist, dass die Maserung/Struktur und Farbgebung des Holzes noch besser in Erscheinung tritt und die Schönheit des Holzes unterstreicht.

______________

Anzumerken ist, dass mit einer Urne immer ein sorgsamer und pietätvoller Umgang einhergeht und somit die obigen Hilfestellungen meist nur in Ausnahmesituationen in Betracht gezogen werden müssen. Die kurze Erklärung dient der Aufklärung und als Hilfestellung um allfällige Fragen vorab für sie bestmöglich zu beantworten. Ansonsten stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch telefonische zur Verfügung.

Benützen Sie bitte für weitere Fragen:

Kontaktformular

office@holzurne.at

+43 664 3884645

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Simon Kopplstätter